Wie einen Geschirrspüler reinigen?

Wie reinigt man einen Geschirrspüler richtig?

Da eine Spülmaschine das Geschirr automatisch sauber macht, sollte diese auch regelmäßig einer Reinigung unterzogen werden. Mit der Zeit sammeln sich im Inneren der Maschine nämlich Speisereste und Dreck. Um einen Defekt vorzubeugen, sollte man die Spülmaschine deshalb mindestens einmal pro Monat reinigen, um auch lange etwas von diesem Gerät zu haben.
 

So reinigt man eine Spülmaschine richtig!

Zuerst einmal ist es sehr wichtig den Essensfilter der Maschine regelmäßig zu entleeren. Darin sammelt sich nämlich allerlei Dreck und dies kann den Filter mit der Zeit verstopfen. Um dies zu vermeiden, entleert man den Filter einfach und schon ist der erste Schritt für eine saubere Maschine erledigt. Als nächsten Schritt sollte die Maschine einmal komplett per Hand gereinigt werden. Hierzu nimmt man einfach die herausnehmbaren Teile der Maschine heraus und reinigt diese gründlich mit einem dafür vorgesehenen Reiniger. Dieser ist in jedem gut sortierten Supermarkt zu finden. Auch ein selbstgemachter Reiniger aus Zitronensaft,Wasser und Spülmittel reinigt hervorragen und lässt Schmutz im schmalen Geschirrspüler keine Chance.

 

Das innere der Spülmaschine nicht vergessen!

Auch das innere der Maschine, also die Teile die man nicht herausnehmen kann, sollten einer Reinigung unterzogen werden. Hierfür genügt ein einfaches Wasser-Zitronensaft-Gemisch. Die Seitenteile der Maschine sollten damit abgewaschen werden. Ebenso der obere Teil, also die Decke der Maschine. Nun können die herausgenommenen Teile wieder hineingeräumt werden und sofern man die Spülmaschine geschlossen hat, sollte auch noch einmal die Tür mit dem Zitronen-Gemisch abgewaschen werden. Der Zitronen-Reiniger hinterlässt außerdem einen frischen Duft und man muss sich keinen extra Reiniger für die Spülmaschine zulegen.

Folgt man der oben beschriebenen Anleitung sollte die Spülmaschine (45cm Breite) wieder blitzblank sein und man hat erst einmal wieder ein paar Wochen Ruhe. Trotzdem sollte man den Reinigungsvorgang regelmäßig in Angriff nehmen, damit man auch lange etwas von seiner Spülmaschine hat.

Alternativ können Sie auch auf die Vielzahl an Reinigern zurückgreifen. Hier die beliebtesten Reiniger im Überblick:

Bestseller Nr. 1
Finish Calgonit Maschinenpfleger 5xPower, Spülmaschinenreiniger (3 x 250ml)
  • Spülmaschinenreiniger gegen Kalk & Fett
  • Intensive Reinigung und Pflege in 2 Phasen
  • 5-fache Power an Maschine, Sprüharmen, Wasserpumpe, Leitungen und Filter
  • Sorgt für duftende Frische
  • 1 Flasche = 1 Anwendung

Bestseller Nr. 2
Somat Maschinen-Reiniger, 250 ml
  • Drei Reinigungs-Aktiv
  • Entfernt Fett & Kalk im Inneren der Maschine, den Sprüharmen und dem Filter
  • Für hygienische Sauberkeit

Bestseller Nr. 3
Finish Calgonit Maschinenpfleger Citrus 5xPower, Spülmaschinenreiniger (6 x 250 ml)
  • Spülmaschinenreiniger gegen Kalk & Fett
  • Intensive Reinigung und Pflege in 2 Phasen
  • 5-fache Power an Maschine, Sprüharmen, Wasserpumpe, Leitungen und Filter
  • Mit frischem Citrusduft
  • 1 Flasche = 1 Anwendung

Bestseller Nr. 4
Somat Maschinen Reiniger, 6er Pack (6 x 3 Stück)
  • Kann ohne extra Spülgang angewendet werden.
  • Einfach den Tab auf den Boden der befüllten Spülmaschine geben.
  • Wirkt kraftvoll im Inneren der Maschine und Kalkablagerungen in Rohren, Sprüharmen und im Filter.

Bestseller Nr. 5
Miele GSA Geschirrspülerzubehör / Maschinenreiniger für hygienische Sauberkeit im Geschirrspüler und Waschmaschine / Entefernt Fette, Bakterien und daurch entstehende Gerüche
  • Effektive Grundreinigung
  • Beste Pflege für viele Jahre Verlässlichkeit
  • Für hygienische Sauberkeit im Geschirrspüler und Waschmaschine
  • Entefernt Fette, Bakterien und daurch entstehende Gerüche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *